Holland im Sommer

Mietwagenrundreise durch Holland  31.07.-08.08.2021

Eigentlich haben wir die Reise unternommen, weil unser Sohn seinen Studienaufenthalt in Amsterdam um ein Jahr verlängern möchte und deshalb einen Wohnungswechsel ins Auge fasste, bei dem wir ihm mit unserem Auto behilflich sein sollten. Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht und uns gesagt, dass wir doch im Anschluss an diesen Umzug eine Reise durch Holland planen können. Das war ein kluger Entscheid, haben wir doch eine wunderbare Woche bei bestem Wetter verbringen dürfen.

Aber der Reihe nach; Amsterdam als Reiseziel muss ja fast nicht mehr erwähnt werden, wir tun es trotzdem. Die Stadt bietet so viele Möglichkeiten, dass sie mehrmals bereist werden kann. Wir liessen uns in einem privaten Boot mit elektrischem Antrieb, also sehr ruhig, drei Stunden durch die Grachten gleiten. Ein absolutes Highlight, die Stadt vom Wasser aus zu erkunden. Auf der Amstel kann die Schiffsreise bis in die Aussenquartiere durchgeführt werden.

Nun geht die Reise aber weiter aufs Land. Wir fahren Richtung Norden, bald ändert die Landschaft, schon kurz nach der Abreise führt die Fahrt durch sattgrüne Felder, Weiden und Kanäle, die parallel zur Strasse angelegt sind. Über den 34 Kilometer langen Afsluitdijk nach Harlingen. Ein Jahrhundert-Bauwerk, vergleichbar mit dem Gotthard-Tunnel. Leeuwarden übertrifft alle unseren Erwartungen. Eine kleine Stadt, viele gute Restaurants, Grachten und eine wunderschöne historische Altstadt. Am nächsten Tag geht es mit der Fähre auf die friesische Insel Texel. Mal wieder Sand an den Füssen zu spüren fühlt sich wunderbar an. Allerdings kann nicht gebadet werden, die Temperaturen sind unterirdisch, wir lassen es uns daher im stilvollen Beach Club gut gehen.

Jetzt geht es ab in Richtung Süden nach Utrecht. Auch diese Stadt ist wunderschön, eine intakte Altstadt, zehntausende Studenten und ein 122 Meter hoher Dom, der bestiegen werden kann und einen wunderbaren Ausblick in die Ferne bietet. Nach zwei schönen Tagen geht die Reise zurück in die Schweiz. Es bleiben viele schönen Erinnerungen an tolle, lebendige Städte, liebe Menschen, gutes Essen und wunderschöne Landschaften. Da Holland wirklich sehr flach ist, kann die Landschaft häufig nur erahnt werden, dies ist für uns der einzige Wehrmutstropfen, ansonsten können wir diese Destination sehr empfehlen und freuen uns, wenn wir Ihnen bei der Planung behilflich sein dürfen.

Holland im Sommer – unsere Highlights

  • mit dem Schiff durch Amsterdam fahren
  • einen Beachclub auf Texel besuchen
  • unentdecktes Utrecht

Hier finden Sie einen Reisevorschlag zu Holland und auf unserer Startseite weitere Reiseideen

 

 

Jörg Waldvogel
info@chrisway.ch